Shaba

Haarentfernung sanft und natürlich

Ein honigähnliches Gel aus Zucker, Wasser und Zitrone wird auf die Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Am weichen, geruchlosen Gel bleiben die unerwünschten Haare samt Wurzeln haften.

Die sanfte Technik verhindert das Brechen der Haare und somit das Entstehen von Stoppeln nach der Behandlung. Das Ergebnis ist eine perfekt gepeelte Haut, welche sich seidenweich anfühlt. Nur langsam wachsen die Haare wieder nach, jedoch viel dünner und feiner als zuvor.

Das Zuckergel ist für alle behaarten Zonen geeignet und ist mit Wasser problemlos abwaschbar. Die Enthaarung mit Zuckergel sollte alle vier bis sechs Wochen wiederholt werden.